Pressemeldung vom Kieler Woche

356/1. Juni 2016/ari

Die Kieler Woche (18. bis 26. Juni) ist nicht nur das größte Sommerfest im Norden Europas und die gleichzeitig größte Segelveranstaltung der Welt. Sie ist auch ein maritimes Ereignis von Weltrang: Internationale Marineeinheiten laden zum Open Ship ein, viele Kreuzfahrtschiffe liegen an den Kais und während der traditionellen Windjammerparade verwandelt sich die Kieler Förde wieder in ein Meer aus tausend weißen Segeln.

Erstmals in Kiel vor Anker geht in diesem Jahr das spanische Traditionsschiff „Nao Victoria“. Der Dreimaster ist ein originalgetreuer Nachbau des Schiffes, mit dem Ferdinand Magellan im 16. Jahrhundert zur ersten Weltumseglung aufbrach. Die „Nao Victoria“ ist in der Zeit vom 16. bis 27. Juni am Bahnhofskai zu sehen. Für Interessierte werden Besichtigungen (17. bis 26. Juni täglich 10 bis 19 Uhr) angeboten.